AGB


1 Geltungsbereich

Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung der von der Deutschen Post AG, Charles-de-Gaulle-Straße 20, 53113 Bonn, („wir“) in der APP „MyGloryTimes“ bereitgestellten Anwendung (im Folgenden „Anwendung“) und für Bestellungen von gebunden Druckexemplaren (im Folgenden „Druckexemplar“) durch den Nutzer („Du“), als Verbraucher. „Verbraucher“ ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.


2 Nutzung der Anwendung

2.1 Die Nutzung der Anwendung steht ausschließlich Verbrauchern offen. Unternehmer dürfen die Anwendung nicht nutzen. „Unternehmer“ sind natürliche oder juristische Personen oder Personengesellschaften, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln (§ 14 BGB). Mit der Anerkennung dieser Nutzungsbedingungen bestätigst Du, dass Du die Plattform ausschließlich als Verbraucher nutzt.

2.2 Die Nutzung der Anwendung ist kostenlos.

2.3 Wir behalten uns das Recht vor, den Funktionsumfang der Anwendung jederzeit zu beschränken oder das Angebot insgesamt einzustellen.


3 Erstellung Ihres „MyGloryTimes-Buches“; Kauf eines Druckexemplars

3.1 Im Zuge der Erstellung der „MyGloryTimes“ Druckexemplare obliegt die Verantwortung über die Aufnahme von einzelnen Inhalten (Fotos, Grafiken, Texte, Bewegungsdaten etc.) ausschließlich Dir. Du trägst die alleinige Verantwortung für die Rechtmäßigkeit der Übernahme dieser Inhalte in Deine persönlichen Druckexemplare.

3.2 Nach Erstellung Deiner persönlichen Druckexemplare erhälst Du die Möglichkeit, diese zu bestellen. In diesem Fall wird zunächst ein druckfähiges PDF erzeugt, welches gedruckt, gebunden und Dir anschließend per DHL an die von Dir angegebene Adresse bzw. Paketstation zugesandt wird.

3.3 Die Herstellung der „MyGloryTimes“ Druckexemplare erfolgt nach dem jeweiligen Stand der Technik durch Dritte.

3.4 Die Bestellung eines Druckexemplars ist nur für Deinen eigenen, persönlichen Gebrauch zulässig. Du darfst für den persönlichen Gebrauch erworbene Druckexemplare nicht weiterverbreiten oder in sonstiger Weise kommerziell verwerten.

3.5 Der Erwerb der „MyGloryTimes“ Druckexemplare ist kostenpflichtig. Es gelten die jeweils angegebenen Preise (zzgl. Versandkosten). Wir behalten sich vor, die jeweils angegebenen Preise anzupassen.

3.6 Wir zeigen Dir nach Ausfüllung des Bestellformulars und vor Abschluss des Bestellvorgangs die von Dir gemachten Eingaben in einem Bestätigungsfenster an und geben Dir die Möglichkeit, Deine Eingaben zu überprüfen und ggf. zu korrigieren.

3.7 Nach Abschluss des Bestellvorgangs bestätigen wir Dir den Vertragsschluss durch Übermittlung einer Email an die von Dir im Rahmen der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse. Diese Bestellbestätigung enthält den Inhalt Deiner Bestellung, die entsprechende Kostenaufstellung und die vorliegenden AGB. Der Vertrag kommt erst mit dem Versand dieser Bestätigungsmail an Dich zustande. Der Abschluss des Bestellvorgangs bzw. der Versand des Bestellformulars stellt lediglich ein Angebot auf Abschluss eines Vertrages dar. Dieses Angebot ist für Dich für die Dauer von sieben Werktagen verbindlich. Wir behalten uns vor, die Vertragsofferte innerhalb dieser Frist anzunehmen oder abzulehnen. Wir können die Annahme insbesondere dann ablehnen, wenn die von Dir verwendeten Fotos, Texte, Motive, Grafiken und Logos gegen geltendes Recht verstoßen oder sittenwidrig sind. Ein Anspruch auf Abschluss eines Vertrages besteht nicht.

3.8 Sind die von Dir bestellten „MyGloryTimes“ Druckexemplare versandfertig, teilen wir Dir dies mittels einer Versandbestätigungs-E-Mail an die von Dir angegebene E-Mail-Adresse mit.

3.9 Ein Widerrufsrecht besteht hinsichtlich des Erwerbs von Druckexemplaren in Übereinstimmung mit § 312g Abs. 2 Nr. 1 BGB nicht, weil sie nach individuellen Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf Deine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.


4 Zahlungsbedingungen

4.1 Die zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsschlusses über die „MyGloryTimes“ Druckexemplare angegebenen Preise werden mit Vertragsschluss fällig, sofern nicht im Einzelfall etwas anderes angegeben ist. Einer gesonderten Rechnungsstellung hierzu bedarf es nicht.

4.2 Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer.

4.3 Die Zahlungsabwicklung erfolgt ausschließlich über PayPal. Ein Anspruch auf Erstellung und Lieferung des Druckexemplars entsteht erst mit erfolgreichem Abschluss des Zahlungsprozesses über PayPal.


5 Nutzungsrechte an Inhalten

Mit der Nutzung der Anwendung räumst Du uns an sämtlichen von Dir gewählten Inhalten ein nicht ausschließliches, örtlich unbeschränktes, übertragbares und unterlizensierbares Nutzungsrecht ein. Diese Rechtseinräumung umfasst insbesondere das Recht zur Speicherung sowie das Recht der mit der Konfigurierung, Formatierung, technischen Verarbeitung, Übertragung und Anzeige der Inhalte auf (auch mobilen) Endgeräten verbundenen Bearbeitung. Die vorstehend eingeräumten Nutzungsrechte sind inhaltlich auf die Nutzung der Inhalte zum Zwecke der Bereitstellung des Angebots beschränkt. Sie können von Dir jederzeit widerrufen werden.


6 Allgemeine Pflichten des Nutzers

6.1 Du bist verpflichtet, bei der Nutzung der Anwendung sowie im Rahmen des Bestellvorgangs wahrheitsgemäße, aktuelle und vollständige Angaben zu machen.

6.2 Inhalte anderer Nutzer dürfen ohne Zustimmung der betroffenen Personen nicht in die „MyGloryTimes“ aufgenommen werden.

6.3 Du bist verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass Dein Zugang zum Angebot ausschließlich von Dir selbst genutzt wird.

6.4 Dir ist es untersagt, Software, sonstige Scripts oder Mechanismen in Verbindung mit der Nutzung der Anwendung zu verwenden, die die Funktionalität der Anwendung stören können. Eingriffe in von anderen Nutzern oder uns generierte Inhalte, z.B. durch Blockieren, Überschreiben oder Modifizieren sind nicht gestattet.


7 Verantwortlichkeit

7.1 Die Verantwortung für sämtliche Texte, Fotos, Graphiken, Videos, Dateien oder sonstige Materialien und Beiträge („Inhalte“), die unter Verwendung der Anwendung gespeichert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden, liegt ausschließlich und uneingeschränkt bei Dir. Du trägst die alleinige Verantwortung für die Rechtmäßigkeit der Übernahme dieser Inhalte in die Anwendung und Deine persönlichen Druckexemplare. Sofern Du die Nutzung der Anwendung einem Dritten, insbesondere einem Minderjährigen gestattest, bist Du als Vertragspartner für sämtliche Inhalte verantwortlich, die von dem Dritten unter Verwendung der Anwendung gespeichert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

7.2 Die Entscheidung, welche Inhalte in die Anwendung und/oder in Deine persönlichen Druckexemplare übernommen werden, obliegt ausschließlich Dir. Eine vorherige kognitive Kenntnisnahme, inhaltliche oder redaktionelle Kontrolle durch uns findet grundsätzlich nicht statt. Wir sind nicht verpflichtet, die eingelieferten Daten (eingespeiste oder sonst überlassene Daten) auf ihre inhaltliche Richtigkeit, auf ihre Vollständigkeit oder auf die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zu überprüfen. Wir übernehmen deshalb keine Gewähr für die Angemessenheit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit solcher Inhalte. Sofern Du Inhalte zur Übernahme in die Anwendung und/oder in Deine persönlichen „MyGloryTimes“-Druckexemplare auswählen, trägst Du für die Aufnahme dieser Inhalte die alleinige Verantwortung.

7.3 Du garantierst uns gegenüber, dass Du alle erforderlichen Rechte in Bezug auf die Inhalte besitzt, die Du in die Anwendung und/oder in Deine persönlichen Druckexemplare aufnimmst und dass damit keine Rechte Dritter, gleich welcher Art, keine gesetzlichen Bestimmungen und auch nicht die Regeln dieser Nutzungsbedingungen, insbesondere nicht die in nachfolgender Ziffer 7.4 niedergelegten Regeln verletzt werden. Falls Du selbst nicht Inhaber der Rechte an einem der in die Anwendung und/oder in Deine persönlichen Druckexemplare übernommenen Inhalte bist, garantierst Du, dass Du alle erforderlichen Rechtsübertragungen, Lizenzen, Gestattungen und Einwilligungen wirksam eingeholt hast.

7.4 Du darfst im Rahmen der Nutzung der Anwendung keine rechtswidrigen Handlungen vornehmen, insbesondere nicht:

  • Inhalte speichern, veröffentlichen und/oder übermitteln, die nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen oder nach unserer Einschätzung rechtswidrig, belästigend, beleidigend, obszön, in sonstiger Weise unangemessen pornografisch, Gewalt verherrlichend oder jugendgefährdend sind;
  • die Rechte Dritter, insbesondere Urheber- oder Leistungsschutzrechte, sonstige Eigentumsrechte oder Persönlichkeitsrechte verletzen;
  • die gegen einschlägige Verhaltensregeln (z.B. den Pressekodex) verstoßen;
  • zu deren Weitergabe Du nicht berechtigt bist, z.B. fremde Geschäftsgeheimnisse;
  • die geeignet sind, unmittelbar oder mittelbar zu Körper- oder Sachschäden zu führen, wie z.B. entsprechende Handlungsanweisungen;
  • sich innerhalb der Plattform als eine andere Person ausgeben, z.B. als ein Amtsträger, unser Vertreter oder eine nicht bestehende Beziehung zu solchen Personen vorgeben, Benutzernamen fälschen oder in sonstiger Weise Erkennungszeichen manipulieren und/oder die Herkunft eines Inhalts, der im Rahmen des Angebots übertragen wird, verschleiern;
  • irgendjemand, sei es eine natürliche oder juristische Person oder ein Unternehmen, belästigen, bedrohen, beleidigen, verleumden, wegen Geschlecht, Rasse, Religion oder Überzeugungen verächtlich machen oder diskriminieren, oder in Bezug auf eine natürliche oder juristische Person oder ein Unternehmen unwahre Tatsachen behaupten oder verbreiten;
  • persönliche Daten über andere Benutzer speichern oder übermitteln, soweit die Betroffenen damit nicht einverstanden sind;
  • Links auf Inhalte Dritter einstellen, die gegen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen oder sonstige Rechtsvorschriften verstoßen.

7.5 Auch wenn wir Inhalte von Nutzern grundsätzlich nicht überprüfen oder kontrollieren, behalten wir uns das Recht vor, Inhalte, die über unsere Server zugänglich sind, nach eigenem Ermessen und ohne Angabe von Gründen mit sofortiger Wirkung zurückzuweisen, (ggf. teilweise) zu sperren oder zu löschen, insbesondere soweit wir von Dritten auf Inhalte hingewiesen werden, die gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen.


8 Datenschutz

8.1 Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt unter Beachtung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen insbesondere des Telemediengesetzes (TMG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Bitte beachten Sie hierzu unsere „Datenschutzerklärung“.

8.2 Wir sind berechtigt, die vom Nutzer erhaltenen Daten sowie diejenigen Daten, die im Zusammenhang mit der Nutzung des Dienstes anfallen, entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen insoweit zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen, als diese für den reibungslosen Ablauf des Angebots und die Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind.

9 Gewährleistung; Links

9.1 Soweit wir nicht gemäß der nachstehenden Ziffer 10 dieser Nutzungsbedingungen haften, nutzt Du unser Angebot auf eigenes Risiko. Dies gilt insbesondere für das Herunterladen oder eine sonstige Nutzung von Inhalten, insbesondere von Inhalten anderer Nutzer. Du bist für eventuelle Schäden an Deinem Mobiltelefon oder sonstigen zur Nutzung verwendeten technischen Geräten, für den Verlust von Daten oder für sonstige Schäden und auch für Schäden Dritter, die Du in diesem Zusammenhang verursachst, allein verantwortlich.

9.2 Wir übernehmen keine Gewährleistung bezüglich der Ergebnisse, die durch die Nutzung der Anwendung erzielt werden können, sowie für Inhalte oder Erklärungen, die von Dir oder sonstigen Dritten im Rahmen des Angebots weitergegeben werden.

9.3 Die bestellten "MyGloryTimes" Druckexemplare sind von Dir abzunehmen. Geringfügige Bearbeitungsspuren und handelsübliche Abweichungen sowie geringfügige Abweichungen an den Druckexemplaren gegenüber der Druckvorschau (PDF) sind material- oder verarbeitungsbedingt. Sie berechtigen Dich nicht zur Verweigerung der Annahme Deiner Bestellung oder zu einem Preisnachlass und begründen darüber hinaus keine Schadensersatzansprüche. Sofern ein Mangel an den gelieferten Druckexemplaren vorliegt, leisten wir Nacherfüllung durch Nachlieferung eines mangelfreien Druckexemplars. Schlägt die Nacherfüllung fehl, so kannst Du vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis herabsetzen (mindern). Schadensersatz kannst Du nur unter den Voraussetzungen von Ziffer 10 verlangen.

9.4 Die vorgenannten Mängelansprüche einschließlich des Rechts auf Schadensersatz stehen Dir bei offensichtlichen Mängeln nur zu, wenn Du uns diese innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung schriftlich angezeigt hast. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Mängelanzeige. Im Übrigen verjähren Deine Ansprüche wegen Mängeln in 2 Jahren.

9.5 Die Anwendung sowie die Webseite www.myglorytimes.de kann Links zu anderen Websites enthalten. Wir haben auf den Inhalt und die Gestaltung der verlinkten Seiten keinen Einfluss und die Inhalte der verlinkten Websites können ohne unser Wissen geändert werden. Wir machen uns Inhalte, die auf oder über solche Angebote oder Quellen Dritter zugänglich sind, nicht zu Eigen, übernehmen keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der dort bereitgestellten Informationen und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten dieser Seiten.

10 Haftung und Haftungsbeschränkung

10.1 Schadensersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, sowie Ansprüche auf Ersatz für vergebliche Aufwendungen sind ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung oder auf einer zumindest fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten). Kardinalpflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf und/oder Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet. In diesem Fall ist die Haftung in der Höhe auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt.

10.2 Die vorstehende Haftungsbegrenzung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz, soweit wir eine Garantie übernommen haben oder wir einen Mangel arglistig verschwiegen haben.

10.3 Soweit unsere Haftung ausgeschlossen ist, gilt dies auch für eine persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter, Gesellschafter und Erfüllungsgehilfen.


11 Haftungsfreistellung

Du stellst uns von sämtlichen Forderungen und Ansprüchen frei, die von Dritten aufgrund von Inhalten, die von Dir in der Anwendung gespeichert, veröffentlicht und/oder übermittelt wurden oder die aufgrund der Nutzung der Anwendung oder aufgrund der Verletzung dieser Nutzungsbedingungen oder Rechten Dritter, erhoben werden. Dies schließt jeweils auch angemessene Anwalts- und Gerichtskosten ein. Du verpflichtest dich zudem, uns im Fall einer Inanspruchnahme durch Dritte unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die für die Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung erforderlich oder nützlich sind.


12 Marken und sonstige Schutzrechte

Du erkennst an, dass sämtliche Rechte an der Anwendung und seiner Kennzeichnung "MyGloryTimes", sowie alle etwaige Marken-, Patent-, Urheber- und Leistungsschutzrechte, Lizenzrechte oder sonstige Rechte oder vergleichbarer Rechtspositionen im Verhältnis zu Dir ausschließlich uns zustehen. Du darfst die Anwendung oder die mittels der Anwendung generierten Inhalte, nicht ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung für kommerzielle Zwecke gleich welcher Art nutzen (z.B. nachahmen, verkaufen, vermieten oder für eigene oder fremde Werbezwecke nutzen oder anbieten).


13 Vertragsbeendigung; Kündigung

Beide Vertragspartner sind berechtigt, den Vertrag über die Nutzung der Anwendung jederzeit ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen. Im Falle einer Kündigung des Vertrages werden wir sämtliche gespeicherten Inhalte und Daten der betroffenen Nutzerkonten löschen. Auch nach Vertragsbeendigung gelten diejenigen Regelungen fort, die ihrer Art nach die Vertragsbeendigung überdauern. Dies betrifft insbesondere Ziffern 6, 7, 9, 10, 11 und 12.


14 Anwendbares Recht; Erfüllungsort; Änderung der Nutzungsbedingungen; Sonstiges

14.1 Für diese Nutzungsbedingungen und alle Rechtbeziehungen zwischen Ihnen und uns gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Vertragssprache ist Deutsch. Erfüllungsort ist Bonn.

Hol’ Dir jetzt MyGloryTimes kostenlos im AppStore!
App Store Logo
Deutsche Post AG Logo